· 

Neustart

Es hat sich bereits angedeutet. Einstellung, Erwartungshaltung und Leistung sind bei der ersten Herren nicht mehr auf einen Nenner zu bringen gewesen. Trainer Oliver Uhl zog nun nach nur fünf Spieltagen die Reißleine und stellte sein Amt zur Verfügung. Ein harter, aber konsequenter Schritt der den Verein ordentlich durchrüttelte. 

 

In der vergangenen Woche rauchten die Köpfe und es wurden viele gute Gespräche geführt. Im Ergebnis stand eine bittere aber in den Augen aller ebenfalls konsequente Entscheidung. 

Die erste Herren wurde mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet. 

 

Es wird für die nächste Zeit also nur noch EIN TEAM geben. Dieser Schritt trennte auch bei den Spielern der ersten Herren die Spreu vom Weizen. Viele Luhdorfer Urgesteine (wenn man das in dem Alter so sagen kann) haben sich sofort bereit erklärt bei Bedarf die zweite Herren in der 3. Kreisklasse zu unterstützen. Denn (auch dies ist kein Geheimnis) hier läuft es ebenfalls allenfalls suboptimal...

 

Unterm Strich haben wir nun wieder den gesamten Luhdorfer Urschleim (das ist in diesem Sinne ein positives Wort!!!) in EINEM TEAM vereint. Wir schwingen hier jetzt einfach mal keine Floskeln und wollen euch einfach mal zeigen was so geht wenn man wieder als EIN TEAM auftritt. Gebt uns ein wenig Zeit und helft uns bei diesem Neustart!

 

Am Dienstag (03.10.) kommt der Dorfnachbar aus Vierhöfen an den Höllenberg.

Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

 

 Feiertag, Heimspiel und 3 Punkte? Kommt vorbei und seid live dabei!