Vorbericht TuS Nenndorf

Moin Moin liebe Fußballfreunde, es ist wieder Heimspiel-Sonntag. Endlich wieder Fußball denken sich Fans und Spieler. Das Trainergespann kann die Meute, nach Ausfall des Spiels letzte Woche, kaum noch unter Kontrolle halten. Auch unserem Fitness- Guru Benny gingen am Dienstag fast die Übungen aus, weil wir es versäumten, die Haferrationen zu drosseln. Es herrscht Energieüberschuss. Dies zeigten auch die 14 Leute am Donnerstag beim Training. Es wird Headcoach Frank wieder mal sehr schwer gemacht, die elf zu bestimmen, die anfangen darf. 
Das Team ist auf vielen Positionen leistungsmäßig dicht zusammengerückt, sodass wir es schaffen, Ausfälle adäquat zu ersetzen. Am Sonntag bekommen es die Nenndorfer mit 17 fussballverrückten zu tun. Wir wollen uns nach den erhofften 3 Punkten nach dem Spiel noch eine Wurst im Brötchen gönnen. Die Mannschaft freut sich drauf, euch am Spielfeldrand um 12.00 Uhr begrüßen zu dürfen.