Die "U23"

Zur Spielzeit 2021/22 ging erstmals ein Team des MTV an den Start, das seinen Fokus auf Spieler der eigenen Jugendarbeit des JFV Borstel/Luhdorf legt. Das Projekt wurde im Frühjahr 2020 unter dem Motto "Reunion" maßgeblich von Spielern des Jahrgangs 2000 initiiert. Hier findet Ihr aktuelle und archivierte Informationen zur "U23". Viel Spaß!


Aktuelles

Top 1: 4:1 Heimerfolg im "U23"-Duell!

Mit dem @bfc_lll gastierte am vergangenen Spieltag eine vergleichbar junge Mannschaft am Höllenberg. Da so ziemlich alle Spieler beider Mannschaften auf eine gute Ausbildung in der Jugend zurückblicken können und es in der Vergangenheit schon zahlreiche Aufeinandertreffen etlicher Jugendmannschaften gab, war von vornherein mit einem anschaulichen und spannenden Spiel zu rechnen. So ergab sich dann auch ein prima Spiel mit sehenswerter Intensität, tollen Spielszenen und herrlichen Toren. Am Ende konnten wir unsere Chancen besser nutzen und somit verdient die 3 Punkte einfahren.

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 


Top 2: Mit Moral einen Punkt gerettet!

Leider leisteten wir uns beim gestrigen Auswärtsspiel gegen die @sgestetal zu viele individuelle Fehler, um an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen zu können. Bei einem Gegner, der diese Fehler dann eiskalt bestraft, wird es oftmals sehr schwierig - so auch gestern der Fall. Dass wir die erste Saisonniederlage, trotz zwei Tore Rückstand fünf Minuten vor Schluss, noch abwenden konnten, spricht dabei jedoch für einen starken Zusammenhalt und eine ausgezeichnete Moral der gesamten Mannschaft.

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 


Top 3: Ungefährdet zum 4:0 Heimerfolg!

Der vergangene Spieltag startete für uns bereits am Freitagabend, an dem wir den @esv_maschen bei uns am heimischen Höllenberg begrüßen durften.

Mit einer überaus starken Anfangsphase, inklusive zweier Tore nach 5 Minuten, konnten wir das Spiel direkt in unsere Richtung lenken und früh für klare Verhältnisse sorgen.

Auch im Anschluss hatten wir das Spiel stets unter Kontrolle und gewinnen so am Ende verdient mit 4:0.

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 


Top 4: Stark gespielt - Spät belohnt!

Gegen eine sehr erfahrene und diszipliniert agierende Zweitvertretung des @mtvegestorf_1.herren dauerte es am vergangenen Spieltag bis in die Nachspielzeit, ehe der erlösende Siegtreffer fallen wollte. Bis auf die an einigen Stellen fehlende Durchschlagskraft im vorderen Drittel zeigte die gesamte Mannschaft eine sehr überzeugende Leistung und sicher sich somit am Ende auch verdient die drei Punkte!

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 

 


Top 5: Das hätte auch schief gehen können!

Bereits beim Aufwärmen vor dem gestrigen Heimspiel gegen @fcrosengarten machte sich eine äußerst ungewohnte Stimme breit. Irgendwie war alles seltsam ruhig und gefällig. Trotz wiederholten Hinweisen ging es dann auch so ins Spiel…allein der starke Niklas Rudolph im Kasten verhinderte einen zwischenzeitlichen Rückstand. Immerhin konnten wir uns im Laufe des Spiels immer besser fangen und über einstudierte Lauf- und Passwege zu Torerfolgen kommen.

Schlussendlich konnten wir die drei Punkte zwar auch am Höllenberg halten, nehmen jedoch ebenfalls einiges an neuen Erkenntnissen mit.

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 


Top 6: Trotz "kollektivem Chancentod" 5:0!

Auch wenn die letzte Konsequenz im Abschluss, ähnlich wie in den vergangenen Spielen, noch zu wünschen übrig ließ, konnten wir am Wochenende einen soliden und verdienten 5:0 Auswärtssieg gegen den @svwistedt einfahren. Besonders lobenswert blieb allerdings die vom gesamten Team gezeigte Defensivleistung, wodurch wir auch nach 3 Spielen noch ohne Gegentor bleiben. Gerne weiter so!

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr wie gewohnt auf unserer Homepage unter „News/Berichte“ 💙

 

 

 

 



Die Highlights 2021/22

Premiere am 10. Juli 2021!

Der 10. Juli 2021 bekommt bei der Mannschaft einen besonderen Platz: Der erste gemeinsame Auftritt nach langer Planung und Vorbereitung ist gelungen. Für die 2000er des Teams die angestrebte "Reunion" - auch wenn NOCH ein paar ehemalige Mitspieler fehlen. Und für alle anderen ehemaligen JFVler die Bestätigung, im richtigen Team zu sein. Durch Tore von Kapitän Leo Clauer (13.), Hendrik Arndt (23.) und Janning Dreusicke (45.) schaffte das jungen Team (Durchschnittsalter der Startelf = 21,5 Jahre / Zweite Halbzeit = 20,4 Jahre!) mit 3:0 beim TuS Erbstorf (1. Kreisklasse Lüneburg) eine gelungene Premiere. Einen ausführlichen Spielbericht gab es im Menüpunkt "Startseite" unter "Archiv: 2021/22". 

 


Meister 2021/22 und Aufstieg!

Durch die Spielabsage von Ramelsloh gehen die 3 Punkte an diesem Wochenende “kampflos” nach Luhdorf. Wir sind somit nicht mehr einzuholen und stehen als Meister fest! 💙

 

Kommentare:

mtvramelslohvon1914

Wir hätten euch gerne noch versucht zu ärgern aber es hat leider nicht geklappt 😔 Herzlichen Glückwunsch zur verdienten Meisterschaft!

 

tusnenndorf

Herzlichen Glückwunsch zum absolut verdienten Durchmarsch 👏👏

 

 

 

 


Die Saison in Zahlen und Fakten!

Bevor wir in knapp 2 Wochen in die neue Saison starten, möchten wir die Gelegenheit ergreifen und noch einmal gemeinsam mit euch einen kurzen Blick auf die vergangene Saison unser Mannschaft werfen!

 

Viel Spaß beim swipen 😉

 

und jetzt voller Fokus nach vorne…

 

#höllenberger #mtvluhdorfroydorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ligarekord der 3. KK neu gesetzt!

Knapp zwei Jahre nach der Idee des Projektes "U23" holt sich das Team, das durchweg aus eigenen Jugendspielern besteht, in seiner ersten Saison Meisterschaft und Aufstieg. Gegen einige Widerstände. Von manch externer Lästerei und Vorurteilen in Bezug auf die niedrige Liga mal ganz abgesehen. Dass sich in der 3. KK jedoch doch so einige gute Spieler und engagierte Mannschaften "tummeln" hat diese Saison eindrucksvoll bewiesen. Umso bemerkenswerter, dass der knappe Kader um Kapitän Leo Clauer nicht nur den Meistertitel errungen hat, sondern gleichzeitig noch den historischen Punkterekord der Liga. Damit löst man die 1. Mannschaft des Buchholzer FC aus der Saison 2013/14 ab. Mit 70 Punkten sowie 119:26 Toren war der heutige Bezirksligist seinerzeit unterwegs. Die Bilanz der Luhdorfer in dieser Saison ist mit 72 Punkten bei 107:19 Toren der neue Rekord! Mal sehen, ob das mal jemand toppen kann.

 

 


in der Fairnesstabelle vorne!

Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch, dass das Team der "U23" noch zusätzlich in den Fairnesswerten der Staffeln ganz vorne stand. Mit nur 21 in 26 Spiele wurde mit 0,8 eine der besten Quoten im ganzen Landkreis Harburg erreicht. Also weniger als eine Verwarnung pro Spiel. Platzverweise kamen über die ganze Saison nicht vor. Neben dem erreichten Aufstiegsplatz und dem Pokalsieg ist auch dieses Ergebnis sehr erfreulich und wird zudem der Vorbildfunktion für unsere Jugendmannschaften im JFV Borstel/Luhdorf gerecht. Also, Glückwunsch und ... weiter so! 

 

 


Mit Kreispokalsieg zum "Double"!

Este, Rosengarten, Meckelfeld, Scharmbeck/Pattensen…so hießen unsere Gegner im diesjährigen Kreispokal. Allesamt zwar aus der höheren 1. Kreisklasse, jedoch konnten wir uns am Ende trotzdem in allen Spielen durchsetzen und somit eine (nahezu) perfekte erste Saison mit dem Gewinn des Kreispokals krönen. Auch wenn wir im Finale nicht ganz an die teilweise begeisternden Spiele der letzten Wochen anknüpfen konnten, entschieden wir das Spiel gegen den Lokalrivalen der @sgscharmbeckpattensen_2 am Ende verdient mit 2:0 für uns.

 

An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal bei allen Fans für die unglaubliche Unterstützung bedanken! Wir freuen uns bereits auf die kommende Saison!

 

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf unserer Homepage unter “News/Berichte” sowie auf der offiziellen Seite des @nfv_kreisharburg 💙