Aktuelles

Herzlich Willkommen! Dies ist die Homepage der Fußballsparte des MTV Luhdorf/Roydorf. Seit dem 23. April 2021 findet die Website wieder statt und versorgt Euch mit den aktuellen Neuigkeiten rund um unseren Verein und unsere Fußballer. Schaut also gerne regelmäßig rein.


Top 1: Die Spielpläne sind raus!

Die Spielpläne auf Kreisebene sind veröffentlicht. Unsere erste Mannschaft startet am 15.08.2021 mit einem Heimspiel gegen den TSV Stelle. Auf dem Papier sieht dies gleich nach einem Spitzenduell aus. Unsere neue "U23" startet dagegen am gleichen Tag auswärts beim TSV Holvede II. Die Termine der Mannschaften sind auf dieser Homepage aufgeführt. Die kompletten Spielpläne finden sich wie immer unter "fussball.de". 

 


Top 2: Sieg und Niederlage in den Tests!

Auch an diesem Wochenende waren unsere Herrenteams im Testspieleinsatz. Für zwei Siege reichte es dabei diesmal nicht. Aber achtbare Resultate. Unsere "Erste" testete erneut gegen einen Kreisligisten und damit gegen einen zwei Klassen höher spielenden Gegner. Unser Team ging gegen den Ochtmisser SV II zunächst in Führung (28.) und schaffte es mit diesem Vorsprung sogar in die Halbzeit. Erst danach gelang es dem Favoriten das Spiel gegen einen personell knappen MTV zu drehen und mit 4:1 davonzuziehen. Zum Ende gelang noch eine Resultatsverbesserung zum 2:4 durch Kutay Ziblak (87.) und es unterstreicht eine gute Moral bis zum Schlusspfiff. Unsere "U23" testete dagegen erstmals zuhause und legte auf dem A-Platz gegen die Reserve des Bezirksligisten SV Wendisch-Evern phasenweise pfiffige Spielzüge und überaus sehenswerte Tore hin. Das junge Team war erneut mit hohem Tempo unterwegs und konnte es länger halten als in der Vorwoche. Erst im späteren Verlauf mussten einige Spieler dem Engagement und der Wärme Tribut zollen. Bis dahin war die eigene Führung aber bereits komfortabel und mündete schließlich verdient in einem 8:1 (ausführlicher Bericht siehe Top 2). Zu erwähnen ist noch, dass der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen war und daher kurzfristig der Luhdorfer Klaus Gevers einsprang, der die Partie sicher leitete. DANKE "Zick"! Zudem betonten alle Beteiligten den guten und engagierten Auftritt der Gäste, die - unabhängig vom Ergebnis - eine offene Partie ablieferten und wie beim sehenswerten Kopfballtreffer auch gute eigene Szenen hatten.         

 

Eine schöne Fußballwoche wünscht

Euer MTV Luhdorf-Roydorf

Fußballsparte

 


Top 3: Heimdebüt endet 8:1!

Bis zum Anpfiff des ersten Heimspiels unseres neuen Teams war es ein ziemlich zähes Unterfangen. Zunächst musste der vorgesehene Testpartner, der MTV Brackel, wegen eines vereinsinternen Trauerfalls verständlicherweise absagen. Dann fiel erst die eigentlich bestätigte Unterstützung aus dem Jugendbereich aus und schließlich auch noch der angesetzte Schiedsrichter. Läuft denn hier bei der Heimpremiere vor etwa 100 Zuschauen jetzt alles schief? Nicht ganz! In letzter Minute konnte alles noch gelöst werden! Zunächst sprang der SV Wendisch Evern II ganz kurzfristig als Gastmannschaft ein. Noch kurzfristiger ging Klaus "Zick" Gevers "ans Werk" und leitete das Spiel als Schiedsrichter. Trotzdem hätte der Kader urlaubsbedingt kaum für das Spiel gereicht. Doch Serhat Ataykaya sagte zu, der Mannschaft wenigstens 60 Minuten zu helfen, um erst dann direkt zur Spätschicht zu düsen! Und dann verkürzten die Spieler Luis Hessenmöller und Lennard Gevers spontan ihren Urlaub!  Wow. Das nennt man mal Teamspirit. Top! Dementsprechend hing sich die Mannschaft auch in die Partie und erspielte sich durch Tore von Janning Dreusicke (2.), Marc-André Böhme (15./77.), Sascha Krause (38./39.), Hendrik Arndt (64.) und Sammy Boel (78./84.) ein 8:1-Heimdebüt. Fazit: Ende gut - alles gut! Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr unter "News/Berichte" im Menüpunkt "Startseite".   


Top 4: Premiere der "U23" gelungen!

Mit einem 3:0 Auswärtserfolg beim TUS Erbstorf kehrte unser neues Team aus durchweg ehemaligen Spielern der eigenen JFV-Jugend zurück. Kapitän Leo Clauer sorgte in einer intensiven ersten Halbzeit gegen den höherklassigen Gastgeber (1. KK Heide-Wendland) in der 13. Minuten für die 1:0-Führung. Bis zur Pause erhöhten Hendrik Arndt (23.) und Janning Dreusicke (45.). Das Tempo der ersten Halbzeit konnte das junge Team nicht halten, sodass es beim 3:0-Endstand blieb. Eine gelungen Premiere für die Mannschaft, die das Spiel mit einem Durchschnittsalter von 21,5 begann (zweite Halbzeit: 20,4) und daher zu Recht auch als "U23" bezeichnet werden kann. Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr unter "News/Berichte" im Menüpunkt "Startseite".

 



TOP 5: "MTV Schlägt neuen Kurs ein."

So beschreibt es der WA in seinem Artikel am 18.03.2021 (ausführliche Informationen unter News/Berichte). Hintergrund: In der kommenden Saison wird unser MTV ein zusätzliches Herrenteam an den Start bringen, das sich komplett aus aktuellen und ehemaligen Jugendspielern unseres JFV Borstel/Luhdorf zusammensetzt. Die Initiative dazu ging bereits im Frühjahr 2020 von ehemaligen JFV-Spielern des Jahrgangs 2000 (siehe Bild rechts) aus. Dieses Team zeichneten sich über Jahre nicht nur durch sportliche Erfolge als Spitzenteam der Landesliga aus, sondern auch durch bemerkenswerten Teamgeist und Zusammenhalt. Sportlich marschierten sie z.B. in der Halle bis in die Endrunde der Niedersachsenmeisterschaft (Platz 3) und holten als U19 noch den Bezirkspokal. Viele bedauerten es, dass sie im Herrenbereich nicht als Team zusammen weiter spielen konnten. Stattdessen wurden bestehende Herrenteams ergänzt oder die Schuhe ganz "an den Nagel" gehängt. Wie ärgerlich! Und obwohl viele schnell zu festen Größen der Herrenteams in Winsen oder Borstel wurden, blieb vielen ein Gedanke im Hinterkopf: Warum nicht noch mal gemeinsam etwas Neues aufbauen? Und diese Idee wurde ab 2020 unter dem Arbeitstitel "Reunion" akribisch verfolgt. Die Resonanz war positiv. Innerhalb weniger Tage waren bereits zehn Spieler "an Bord". Schließlich bekamen die Jungs auch von Vorstand Lutz Reimers "Grünes Licht" beim MTV. "Wie viele unserer ehemaligen JFV-Spieler die Herrenteams der Nachbarvereine verstärken, ist einfach ärgerlich. Wir wollen daher zukünftig gezielter auf die nachkommenden Jugendspieler eingehen und werden diesen Kurs nun gehen," sagt Reimers. Es wird sicher etwas Zeit und Geduld brauchen. Aber das Engagement und der Sportsgeist dieser jungen Spieler sei schon jetzt sehr bemerkenswert und erfrischend. Mittlerweile haben auch weitere aktuelle und ehemalige JFV Spieler der Jahrgänge 2003, 2001, 1996 und 1992 fest zugesagt (siehe Top 3). Mit den Luhdorfern Michael Arndt und Thorsten ("Totte") Hänel übernehmen zwei erfahrene Trainer das Team und haben die meisten der Spieler schon in der JFV-Jugend gecoacht und ausgebildet. Auch das Luhdorfer "Ur-Gestein" Dieter ("Magge") Pflug ist als Betreuer dabei. Als Torwart-Trainer kommt Gerald Jobmann aus Roydorf dazu. In Summe ein interessanter Kader aus aktiven Bezirksligaspielern bis hin zu reaktivierten JFVlern. Alles Teamplayer! Ein prima Startschuss für einen neuen, nachhaltigen Kurs beim MTV und ein Kader der sich mit Sicherheit bemühen wird, die volle Unterstützung des Vereins und  der interessierten Zuschauer zu gewinnen!   


Top 6: Transfers  - "hand´drauf"

Für die kommende Saison sind bereits folgende Zugänge für das neue  Herrenprojekt beim MTV Luhdorf/Roydorf zu vermelden:

 

- Robin Hoffmann (JFV-Jg. 2000, TSV Winsen I, Bezirksliga, Keeper)

- Niklas Rudolph (JFV-Jg. 2003, JFV Borstel/L, U18-Landesliga, Keeper)

- Luis Hessenmöller (JFV-Jg. 2000, MTV Borstel/S. I, Bezirksliga)

- Steve Schmidt (JFV-Jg. 2000, TSV Winsen II, 1. Kreisklasse)

- Serhat Atakaya (JFV-Jg. 1996, MTV Ashausen/G., Kreisliga)

- Henry Falkenberg (JFV-Jg. 2001, MTV Luhdorf/R. II, 3. Kreisklasse)

- Leo Clauer (JFV-Jg. 2000, MTV Borstel/S. I, Bezirksliga)

- Hendrik Arndt (JFV-Jg. 2000, reaktiviert)

- Marius Koch (JFV-Jg. 2001, MTV Borstel/S. I, Bezirksliga)

- Janning Dreusicke (JFV-Jg. 2000, TSV Winsen II, 1. Kreisklasse)

- Marc-André Böhme (JFV-Jg. 2000, MTV Borstel/S. I, Bezirksliga)

- Marvin Neven (JFV-Jg. 2000, MTV Borstel/S. I, Bezirksliga)

- Jakob Totschnig (JFV-Jg. 2000, TSV Winsen II, 1. Kreisklasse)

- Sammy Boel (JFV-Jg. 2003, JFV Borstel/Luhdorf, U18-Landesliga)

- Sascha Krause (JFV-Jg. 1992, TSV Winsen I, Bezirksliga)

- Lennard Gevers (JFV-Jg. 2001, MTV Luhdorf/R. II, 3. Kreisklasse)

- Justus Otto (JFV-Jg. 2001, MTV Luhdorf/R. II, 3. Kreisklasse)

 

Staff:

- Michael Arndt (Trainer, JFV Borstel/Luhdorf)

- Thorsten "Totte" Hänel (Trainer, JFV Borstel/Luhdorf)

- Dieter "Magge" Pflug (Betreuer, JFV Borstel/Luhdorf)

- Gerald Jobmann (Torwarttrainer, JFV Borstel/Luhdorf)

 

Erstmals im Herrenbereich entsteht somit ein Projekt mit VOLLEM Fokus auf Spieler der eigenen Jugendarbeit im JFV Borstel/Luhdorf. Für dieses Projekt sind weitere ehemalige JFV-Jugendspieler selbstverständlich herzlich willkommen. Meldet Euch gerne bei "Totte" (0175 - 2 429 801) oder Michael (0151 - 2 1342 381).