Zur neuen Saison 2024/25 ist eines schon mal sicher (siehe Startseite): "Wir bleiben!" Der aktuelle Kader bleibt und setzt sein erfolgreiches Engagement fort! Umso mehr würde es Spieler, Trainer und Verein freuen, wenn auch weiterhin ehemalige Spieler aus der JFV- Jugend den Weg "back to the roots" finden. Der Kader der "Ersten/U23" hat immer einen Platz für Euch! 

 

Interesse? Meldet Euch doch mal!

 

Unsere Jugendarbeit im JFV Borstel/Luhdorf zeichnete sich in den letzten 15 Jahren durch eine überaus gute und erfolgreiche Fußballausbildung aus. Die Jahrgänge 1990 bis 2004 gehörten nahezu durchweg zu den Spitzenteams des Landkreises. Diverse Meistertitel, Hallenpokale und Aufstiege waren die Folge. Teilweise spielten bis zu drei Jahrgänge zeitgleich in den jeweiligen Landesligen und auch Aufstiege in die Niedersachsenliga waren in unmittelbarer Reichweite oder wurden sogar geschafft (Jg. 2004).

 

Viele Spieler schwärmen von ihrer JFV-Zeit. So war es auch bei den Initiatoren der aktuellen 1. Herren / "U23". Dort kam man 2020 zu dem Gedanken, im Herrenbereich daran anzuknüpfen. Gemeinsam mit anderen ehemaligen JFV-Spielern. Zurück auf den Höllenberg auf den schicken A-Platz. Ambitioniert trainieren. Sportliche Ziele verfolgen und beständig weiterkommen. Und zudem auch gemeinsam das "DrumHerum" pflegen. Im Winter in der Peter-Wind-Halle Futsal spielen etc. etc. .

 

Und Du? Gehörtest Du auch zu einem der o.g. JFV-Jahrgänge? War das damals schon genau "Dein Ding"? Dann melde Dich doch mal bei Michael Arndt (01512 / 134 20 381).

 

Interesse?       


Impressionen:

Macht Spaß - Mach´ mit!